Diese Content-Marketing-Events sollten Sie 2021 nicht verpassen

Entspannte Podiumsdiskussion mit Teilnehmern auf dem Sofa und Zuhörern stehend by Matheus Bertelli
  • Das Jahr 2020 hat die Eventbranche auf den Kopf gestellt und dabei auch vor Content-Marketing-Veranstaltungen nicht Halt gemacht. Mit dem Jahr 2021 kommen nun aber wieder einige spannende Content-Marketing-Events auf Sie zu.  

    Was Events betrifft, war 2020 vor allem von Verschiebungen und Absagen geprägt. Zoom-Calls ersetzten Geschäftsreisen, Online-Webinare rückten an den Platz von Konferenzen und Tagungen. Virtuelle Events sind gekommen, um zu bleiben. Dennoch planen Veranstalter für das kommende Jahr wieder mit Terminen, die man persönlich besuchen darf und soll. Auch im Content-Marketing-Bereich gibt es bereits einige interessante Highlights. 

    Content-Marketing-Events im Jänner

    Das neue Jahr startet, wie das alte geendet hat – mit größtenteils digitalen Veranstaltungen. Dennoch sind einige interessante Angebote dabei.

     Online Marketing Rockstars – 19. bis 26. Jänner

    Von 19. bis 26. Jänner startet die Wissensplattform Online Marketing Rockstars – eigentlich bekannt für das OMR-Festival im Mai – mit einem dreitägigen Workshop zum Thema Content Marketing für Instagram in den Januar.  

    Zum Event

    Search Seekers virtuelle Konnferenz20. Jänner

     Am 20. Jänner lädt die deutsche Plattform Search Seekers zu ihrer ersten virtuellen Konferenz des neuen Jahres. Thema sind Creative Strategies for a New Era and Managing Accounts at Scale. Zu Gast sind Brad Geddes, Gründer von AdAlysis, sowie die Digital- und AI-Expertin Purna Virji.

    Zum Event
     

    Workshop Content-Marketing-Einsteiger26. Jänner

    Am 26. Jänner lädt die Lüneburger Agentur Web-Netz zu einem virtuellen Workshop für Content-Marketing-Einsteiger. Und auch sonst gibt es im Netz zahlreiche Angebote von unterschiedlichsten Veranstaltern, vom Einsteiger- bis zum Fortgeschrittenenlevel.  

    Zum Event

    Digital Innovation Session Brand Newsroom27. Jänner

    Am 27. Jänner veranstaltet die COPE Content Performance Group (bis 01.01. noch Styria Content Creation und sd one) die Digital Innovation Session. Im Zentrum steht mit dem Thema „Brand Newsrooms“ ein neuer, innovativer Weg, um strategische Kommunikation innerhalb eines Unternehmens zu betreiben. Zuschauer erfahren mehr über die Grundprinzipien und Vorteile eines Brand Newsrooms und wie sich das Konzept in einem Unternehmen am besten etablieren lässt. Die Session dauert rund 90 Minuten und findet über Microsoft Teams Live statt.

    Zum Event

    Content-Marketing-Events im Februar

    Auch im Februar bleibt der Veranstaltungskalender größtenteils digital.  

    OMKB – Online-Marketing-Konferenz Bielefeld – 2. Februar

    Die erste große Veranstaltung des Jahres findet 2021 in Bielefeld statt, wenn auch nur virtuell. Am 2. Februar startet die diesjährige OMKB, eines der bedeutendsten Branchenevents im deutschsprachigen Raum. Sowohl Berufseinsteiger als auch etablierte Fachleute kommen auf ihre Kosten und können sich Inputs zu aktuellen Entwicklungen und Trends der Branche holen. Darüber hinaus wird es Möglichkeiten zum Netzwerken mit Kolleg:innen oder den zahlreichen Referenten geben. Zu den bereits bestätigten Speakern zählen unter anderem Vertreter der Marketing-Abteilungen von Spotify, Instagram, TikTok oder Montblanc. 

    Zum Event

    eoSearch Summit, Würzburg – 4. Februar

    Aus Würzburg in die Welt – so oder so ähnlich könnte das Motto des eoSearch Summit 2021 lauten. Statt wie üblich vor Ort in Würzburg findet die Veranstaltung dieses Jahr digital statt. Der Fokus ändert sich allerdings nicht, es dreht sich weiterhin alles rund um das Thema Search Marketing. 
     
    In zahlreichen Keynotes und Workshops lernen Interessierte alles rund um das Thema Suchmaschinenmarketing und wie sich die eigene Content-Strategie damit optimieren lässt. Los geht es mit einem Ausblick auf das Content-Jahr 2021, danach folgen Talks zu Themen wie dem Technologiewettlauf im Online Marketing oder wie Content für Amazon optimiert werden kann. Zum Abschluss laden die Veranstalter zu einer Weinverkostung von zuhause aus. 

    Zum Event

    Sales Marketing Messe, München – 25. Februar

    Ende Februar findet die diesjährige Sales Marketing Messe in München statt, zwar nur virtuell, aber unter dem geplanten Motto „Kunden finden, Kunden binden – Impulse für den Vertrieb“. Themenschwerpunkte sind Online Marketing, Dialog Marketing, Marketing Automation, Social Media und CRM. Bisher sind vier Keynote-Speaker bekannt:  

    • Thomas Stahl, Geschäftsführer der IcosAkademie 
    • Michael Reck, Sales Consultant bei CAS Software AG 
    • Christian Seigwasser von Kundenwachstum.de 
    • Michael Schneider, Area Sales Manager beim Messeveranstalter Clip GmbH 

    Auch zahlreiche Aussteller werden vertreten sein und mit Infomaterial sowie Vorträgen aufwarten. 

    Zum Event

    Content-Marketing-Events im März 

    Im Frühling geht es nach Berlin, München und Texas. 

    Contentixx, Berlin – 9. und 10. März

    Die Contentixx in Berlin setzt auf die Kraft von unterschiedlichen Blickwinkeln – über zwei Tage verteilt geben rund 80 Referenten ihre Ansichten zu den verschiedensten Facetten des Content Marketings weiter. Teilnehmende lernen in über 60 Workshops mehr darüber, Zielgruppen mit Content Marketing gezielt anzusprechen, Trends rechtzeitig zu erkennen oder Content Marketing besser in ihre Unternehmensstrategie einzubinden.  
     
    Außerdem gibt es Vorträge zu den Themen Storytelling, Native Advertising oder Influencer Marketing. Wer sich auch für das Thema SEO interessiert, kann im Anschluss an die Contentixx gleich in Berlin bleiben: Am 11. und 12. März findet an derselben Location die SEO Campixx statt. Das Doppelticket für beide Events gibt es zum Early-Bird-Preis um rund 500 €.   

    Zum Event

    SXSW Online, Austin, Texas – 16. bis 20. März

    Mitten im März wartet eines der bedeutendsten Medien-Events weltweit: Das „South by Southwest“-Festival in Austin, Texas – normalerweise ein Fixtermin für Film-, Werbe-  und Medienbranche, Prominente und Vertreter unterschiedlichster Industrien. Diesen Frühling wird es aber in und um Austin ruhig bleiben, denn das SXSW findet ausschließlich online statt. Das Programm beinhaltet dennoch die gewohnten Inhalte: Keynotes, Konferenzen, Konzerte, Filmscreenings und die eine oder andere Networking-Möglichkeit. Tickets gibt es im Vorverkauf ab 199 US-Dollar. 

    Zum Event

    SMX, München – 17. und 18. März

    Ein Pflichttermin für alle SEO- und SEA-Interessierten. Die SMX ist Deutschlands größte Fachkonferenz für Suchmaschinenmarketing und findet alljährlich in München statt. Im kommenden Jahr ist die Konferenz zwar nur virtuell, dennoch kann sie bereits mit spannenden Speakern aufwarten. Dazu gehören unter anderem der Marketingdirektor von About You, Vertreter des Trend-Analyst-Teams von Google und zahlreiche andere SEO- und Content-Marketing-Expert:innen, die in Vorträgen und Keynotes ihr Wissen weitergeben.  
     
    Auf dem Programm stehen außerdem Workshops und Meisterklassen unter der Leitung von international erfolgreichen Referenten, unter anderem zu den Themen HandsOn SEO oder Advanced Technical SEO. 

    Zum Event 

    Content-Marketing-Events im Mai 

    OMR-Festival, Hamburg – 4. und 5. Mai

    Anfang Mai wird die Messe Hamburg wieder zur Kulisse für das alljährliche OMR-Festival. Nachdem die Veranstaltung 2020 verschoben werden musste, versprechen die Veranstalter für das kommende Jahr das spannendste Festival bisher. Besucher können in Masterclasses ihr Wissen erweitern, sich im weitläufigen Ausstellungsbereich Inputs holen, bei Side Events netzwerken und ihren fachlichen Horizont auf den unterschiedlichen Themen-Stages erweitern. Auch für Abendunterhaltung ist gesorgt: Am Ende von beiden Messetagen findet ein Live-Konzert mit angesagten deutschen Künstlern statt, im Jahr 2019 waren etwa Casper und Materia zu Gast.  

    Zum Event  

    re:publica, Berlin – Mitte Mai


    Die diesjährige re:publica wurde zwar ins kommende Jahr verschoben, der Plan bleibt aber derselbe: Unter dem Motto „as soon as possible“ treffen sich zahlreiche Akteur:innen und Expert:innen aus Internet, Kreativwirtschaft, Wissenschaft, Medienbranche, Politik und Kultur in Berlin. Termine und Speaker sind zwar noch ausständig, zur Überbrückung der Zeit bis zur nächsten „echten“ re:publica haben die Organisatoren bereits unter dem Hashtag #wirsehnuns eine Reihe von digitalen Highlights angekündigt. Mehr Details sind noch nicht bekannt, aber man darf gespannt sein. 

    Zum Event

    Content Day Salzburg  – 18. Mai

    Zum bereits siebten Mal wird Salzburg im Mai zum Hotspot für Content-Experten. Unter dem Motto „Wissen zum Mitnehmen“ findet der Content Day statt, die größte Fachkonferenz für Content Marketing in Österreich. Wie immer setzt die Veranstaltung auf kurze, knappe Vorträge, Case Studies und Praxisbeispiele, damit sich Besucher das neue Wissen quasi im Vorbeigehen abholen können. Aufgrund der Verschiebung ins Jahr 2021 sind die Speaker noch nicht ganz fix, vom Veranstalter ist aber zu hören, dass zahlreiche Referenten aus dem Lineup von 2020 wieder zugesagt haben. Darunter waren Vertreter des Fashion-Portals Stylight, Mitarbeiter der Salzburger Content-Marketing-Agentur punkt & komma und Kommunikationsexperten von Magenta. 

    Zum Event

    Content-Marketing-Events im Juni

    Im Juni trifft sich die Content-Marketing-Branche in Deutschland und in der Schweiz. 

    DMK Deutscher Medienkongress, Frankfurt am Main – 1. und 2. Juni

    Normalerweise gilt der DMK als „Neujahrstreffen“ der deutschsprachigen Kommunikationsbranche. Coronabedingt findet er 2021 aber erst im Juni statt. Dennoch werden zahlreiche Fachleute und Speaker aus allen Ecken der Medienindustrie erwartet, eine stimmungsvolle Kulisse dafür bietet wie immer die Alte Oper im Zentrum von Frankfurt am Main. Themenmäßig ist für jeden etwas dabei – von Vertretern der Internetriesen Google und Twitter über YouTuber und Medienvertreter bis hin zu Agenturchefs und Verlagsmitarbeitern werden zahlreiche Expert:innen und Gäste erwartet. 

    Zum Event

    CONTRA, Düsseldorf – 9. Juni bis 11. Juni

    Die Conversion- und Trafficmesse Düsseldorf, kurz CONTRA, findet im kommenden Jahr zum siebten Mal statt. Der Fokus liegt wieder auf „sehen und gesehen werden“ – die Veranstalter betonen ganz gezielt den Netzwerk-Schwerpunkt der Messe.   
     
    Während auf der Main Stage Vorträge zu aktuellen Trends und Entwicklungen aller vertretenen Branchen stattfinden, gibt es separat Masterclasses und Panels mit Influencer:innen und Pay-Per-Click-Expert:innen. Weitere Themenschwerpunkte sind Storytelling, Affiliate Marketing, Podcasts, Branding oder Verkaufspsychologie. Mit über 40 Referent:innen, die sich zwei Bühnen teilen, wird für jede Menge fachlichen Input gesorgt.  

    Zum Event

    Fifteen Seconds Festival, Graz – 10. bis 11. Juni

    Mitte Juni findet in Graz das Fifteen Seconds Festival statt, bei dem sich alljährlich rund 6.000 Expert:innen aus den Bereichen Business, Innovation und Creativity treffen. Auf zwei Tage und neun Bühnen aufgeteilt treten rund 200 Referent:innen auf. Dazu gehören:

    • Ray Chan, Co-Gründer und CEO von 9GAG 
    • Dennis Thom, Head of Marketing & Sponsoring bei Borussia Dortmund 
    • Ruth Andrade, Head of Environment bei Lush 
    • Emanuele Madeddu, EVP und verantwortlich für Global Brand Strategy bei National Geographic der und CEO von 9GAG 

     
    Als Location dient die Stadthalle Graz, alle Eintrittskarten aus dem Jahr 2020 behalten ihre Gültigkeit. Neue Tickets gibt es aktuell noch keine, wenn es aber so weit ist, werden sie auf der Event-Website erhältlich sein. 

    Zum Event

    Content Marketing Day, Zürich – 10. Juni

    Anfang Juni trifft sich die mitteleuropäische Content-Marketing-Branche in der Schweiz. Allzu viel ist über den Content Marketing Day 2021 noch nicht bekannt, es haben sich aber bereits einige Keynote-Speaker angesagt:

    • Sandra Stucki, Managerin Digital Fan Marketing bei der FIFA
    • Seeda Ahmad-Kreuzer, Head of Social Media & Content Production bei AVANTGARDE
    • Sascha Pallenberg, Head of Digital Transformation bei Daimler
    • Philip Missler, verantwortlich für die DACH- und Nordics-Märkte bei Pinterest 

    Die weitere Gästeliste ist noch unter Verschluss, in den vergangenen Jahren waren aber einige spannende Referent:innen zu Gast, darunter Tom Schwarz von der SevenOne Adfactory, Nora Beckershaus von der Agentur Storymachine oder Chomoi Picho-Owiny, Creative Director der Agentur Manifest aus London.  

    Zum Event

    Content-Marketing-Events im September

    DMEXCO, Köln – 7. und 8. September

    Nach einer virtuellen Edition im Jahr 2020 setzt auch die Kölner DMEXCO im kommenden Jahr auf ein hybrides Format. Anfang September findet die Convention wie gewohnt in Köln statt. Wer es nicht nach Deutschland schafft, kann sich von zuhause zuschalten, Teile des Programms werden live übertragen. Workshops und Referent:innen werden erst im kommenden Jahr bekanntgegeben, das Programm von 2020 lässt aber auf eine durchaus interessante Besetzung schließen: Unter anderem fanden Workshops zu den Themen „Twitch for Beginners“, „Meet the Snapchat Generation“ oder zur Zusammenarbeit mit TikTok-Creators statt.  

    Zum Event

    Content Marketing World Conference and Expo, Cleveland, Ohio – 28. September bis 1. Oktober

    In der letzten Septemberwoche wird Ohio zum Content-Marketing-Hotspot. In über 100 Sessions, Workshops und Foren präsentieren weltweit führende Branding- und Content Marketing-Expert:innen die aktuellen Trends und Top-Themen der Branche.  
     
    Während die meisten Referent:innen erst im Laufe des kommenden Jahres ausgewählt und bekanntgegeben werden, sind zwei Keynote-Speaker bereits fix: die Autorin Luvvie Ajayi Jones, die mit ihrem Roman I’M JUDGING YOU: The Do-Better Manual die Spitzen der amerikanischen Bestsellerlisten erreichte und auch mit einem Podcast erfolgreich ist; sowie W. Kamau Bell, Autor sowie Regisseur und Produzent der preisgekrönten CNN-Dokumentation United Shades of America with W. Kamau Bell

    Zum Event

    Nach der Sommerpause warten folgende Events auf Sie. 

    Content-Marketing-Events im Oktober

    Auch im Oktober sind einige spannende Veranstaltungen geplant.  

    DLD Tel Aviv Innovation Festival, Tel Aviv – 11. bis 14. Oktober

    Im Oktober findet das DLD Festival in Tel Aviv statt, diesmal wieder vor Ort. Im Zentrum stehen die Zukunft und Herausforderungen für Event- und Technologiebranche, Start-ups, Investoren und Unternehmer weltweit. 2020 fand die Konferenz nur virtuell statt, dennoch waren zahlreiche spannende Referent:innen anwesend, darunter Vertreter von Zoom, Electronic Arts, Paramount Pictures oder der New York Times.  

    Zum Event

    Social Media Conference, Hamburg – 12. und 13. Oktober

    Nach einer einjährigen Pause kehrt die Social Media Conference im Herbst 2021 nach Hamburg zurück. Es handelt sich dabei um eine der ältesten Branchenkonferenzen im deutschsprachigen Raum. Man trifft Fachleute und hochrangige Manager aus Marketing, Business Development und dem Social-Media-Bereich.  
     
    Dieses Jahr hätte sich alles um die Chancen und Herausforderungen von Social Media im B2B-Bereich sowie Trends und Erfolgsfaktoren für Social-Media-Marketing gedreht. Das Programm für die Edition 2021 ist noch nicht bekannt, dürfte aber mit ähnlich spannenden Themen und Referent:innen aufwarten. 

    Zum Event

    Content-Marketing-Events im November

    Zwei der letzten Content-Marketing-Veranstaltungen 2021 finden in Salzburg statt. 

    OMX und SEOKomm, Salzburg18. und 19. November

    Auch die OMX-Konferenz 2020 musste auf das kommende Jahr verschoben werden. Sie setzt sich aus zwei Events zusammen – der OMX am 18. 11. und der SEOKomm am 19. 11. Auf beiden Veranstaltungen werden zahlreiche Referent:innen vertreten sein, die im Laufe des kommenden Jahres noch bekanntgegeben werden.  
     
    Die SEOKomm ist zusätzlich nach Erfahrungslevels gegliedert. Es gibt drei unterschiedliche Vortragshallen, jeweils für Einsteiger, Fortgeschrittene und Strategen. Gelegenheit zum Netzwerken gibt es aber unabhängig von der Berufserfahrung – entweder während der Pausen zwischen den Vorträgen oder bei den abendlichen Partys. 

    Zum Event


    Zugegeben, die Auswahl an bereits fix geplanten Events ist für das kommende Jahr noch etwas dürftig. Dennoch blickt die Content-Marketing-Branche einem spannenden Eventkalender entgegen, der im Lauf des Jahres bestimmt noch um die eine oder andere Veranstaltung erweitert wird.   

    More Good Topics for You